Kykladen, Inselgruppe Griechenland

Die Kykladen, auch Zykladen genannt, sind eine Inselgruppe in der griechischen Ägäis. Obwohl die Inseln über ein sehr angenehmes mildes Klima verfügen, sind sie von der Vegetation eher karg.

So haben sich die Bewohner über lange Zeit mit den Gegebenheiten arrangiert und produzieren Weine, Öle und Baumwolle. In einigen Regionen hat man sich auch auf die Bearbeitung von Marmor spezialisiert.

Auch wenn alle Inseln unbeschwerten Badespaß und mediterranen Strandurlaub ermöglichen, bieten sie - jede für sich - und auch im Einzelnen ein sehr unterschiedliches Angebot für Besucher:

Die bekannteste Insel Mykonos zieht zwar tagsüber Strandurlauber jeglicher Art an, zeigt aber am Abend - mit seinen Clubs - für partyhungrige Besucher eine Vielzahl von Möglichkeiten.
Auf anderen Inseln wie Delos, geht es eher traditionell und beschaulich zu und auf Andros und Tinos findet man (alt-) eingewachsene Künstler-kolonien.

Wenn Sie die Kykladen erkunden möchten, bietet sich durch aus ein "Inselhüpfen" an - denn nur so erleben Sie die wirkliche Vielfalt!


Tinos, Griechenland

Tinos, mit die größte Insel der Kykladen in der Ägäis.


NEU
Hotel Voreades auf der Insel Tin...

Voreades

Hotel Voreades auf der Insel Tinos in Griechenland....
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 neuen Artikeln)